Konstruktionsspiel

“Konstruktionsspiele/Konzentrationsspiele

Konstruktionsspiele sind für Kinder im Vorschulalter wichtig, um Erfahrungen von Raum und Materialien zu machen. Wie ist es, wenn ich ein Flugzeug mit dem Konstruktionsspielzeug oder ein Haus mit den Legosteinen bauen will? Was gibt das Material vor, wie muss ich selbst vorgehen, um zu dem gewünschten Ergebnis zu gelangen? Hier kann man schöpferisches Gestalten, aber auch gesetzmäßige Grenzen ausprobieren.

Jedes Konstruktionsspiel kann nur durch gezielte Aufmerksamkeit zum Erfolg führen. So sind Konstruktionsspiele auch gleichzeitig Konzentrationsspiele. Der sichtbare Erfolg solcher Spiele gibt dem Kind Selbstvertrauen und das Gefühl, etwas geschaffen zu haben.”

Quelle (am 4.8.2010):
http://www.kindergartenpaedagogik.de/1610.html

 

[Impressum] [SiteInhalt] [Suchen] [Spieltheorien] [Sensitive Spieltheorie] [Spielformen] [Physiologie] [Kommunikation] [Literatur]